Fotograf André Weichelt

  • Fashion
  • Fashion
  • Fashion

Die Lust zu sehen und der Wunsch der perfekten Wiedergabe...

wuchs mit meiner ersten Spiegelreflexkamera heran. Eine manuelle Praktika mit integriertem Zeigerbelichtungsmesser. Ein Geschenk von meinem Bruder Günter zum siebten Geburtstag, das ich heute mehr den je zu schätzen weis.

Schon damals experimentierte ich mit den Belichtungszeiten und notierte mir die „Metadaten“ auf einem Zettel um die Ergebnisse auswerten zu können. Mit einer Dunkelkammer für Schwarzweißabzüge habe ich die Handarbeit Fotografieren in vollem Umfang gelernt.

Den Wechsel zur Digitaltechnik vollzog ich erst im Jahre 2004.
Sehr schnell - sehr spannend - sehr vielfältig, ein Land der grenzenlosen Möglichkeiten. Die Konzentration auf das bewegte Bild entstand erst mit den Digitalfilm Kameras die einen 35mm Sensor boten.

Im Zuge meiner Arbeiten entwickelte sich zunehmend der journalistische Tätigkeitsbereich. Aktualität ist im Rahmen der heutigen Medien ein muss, welche immerwieder eine spannende Herausforderung darstellt.